Sonderthema ” Tableau” 2017

Sonderthema ” Tableau” 2017

7. Januar 2017 Aus Von HiRo

als Fotografisches Sonderthema gab es diesmal ein in Gruppenarbeit zu erstellendes Tableau. Zuerst wurde ( in Gruppenarbeit ) der Begriff gegoogelt, heraus kamen die Begriffe wie  Tablett ( in der Schweiz und Österreich gängig) Bedienfläche oder Schalttafel, Roulette aus dem Bereich Glücksspiel, Informationstafel oder auch Übersicht. Im Duden fanden wir dann ” wirkungsvoll gruppiertes Bild ” auf der Bühne oder Leinwand ..das musste es sein .

Anschließend haben wir die Gruppen und Themen besprochen sowie die Mitglieder eingeteilt:

Gruppe: Architektur
  • Reichel Thomas, Beer Günter,Ebner Herbert
Gruppe: Dies und Das
  • Altnöder Peter, Hirsch Helmut, Kulzer Andreas,
Gruppe: Natur
  • Ansgar Forster, Erika Forster, Gerald Haas
Gruppe: Reise I
  • Haas Ernst, Gurdan Helmut, Hierl Robert
Gruppe: Reise II
  • Gradl Walter, Zeh Manfred, Habinger Dieter
Gruppe: Strom
  • Gleißner Olaf, Kernl Robert,Kolbeck Werner

 

Die Regeln hier im Auszug:
Thema
Tabelau / Gruppenarbeit
7. Hinweise zum Sonderthema
Tableau in Gruppenarbeit, Thema frei
Mindestens 3 höchstens 5  Mitglieder einer Fotogruppe erstellen ein Tableau, Thema ist frei. Bei Veröffentlichung – Preisverleihung usw. –  werden alle Mitglieder der jeweiligen Gruppe benannt.
Jugend: Hat eine Fotogruppe weniger als drei jugendliche Mitglieder, können diese auch in einer  kleineren Gruppe starten.
Das Tableau muss mindestens 3, darf jedoch höchstens 9 Bilder beinhalten.
Es muss in digitaler Form als JPEG-Datei (Komprimierung 12/Hoch) erstellt werden und an der langen Kante 3840 Pixel aufweisen.
Die Beiträge zum Tableau müssen von den teilnehmenden Mitgliedern der Gruppe erstellt worden sein, pro Tableau dürfen höchstens 3 Bilder eines Teilnehmers eingearbeitet werden.
Jede Fotogruppe kann mehrere Tableaus abgeben, ein Autor kann sich aber nur an einer Arbeit beteiligen.