Kategorie: Chronik

Zwei BSW- Fotografen bei der Sonderausstellung “ Schwandorfer Perspektiven“

An der Ausstellung im Schwandorfer Stadtmuseum beteiligten sich Ansgar Forster und Thomas Reichel   Welche Motive für sein fotografisches Schaffen eine ganz besondere Rolle  spielen, erklärt Ansgar Forster so: „Da ich mich schon immer gerne in der Natur aufhalte, widme ich mich  hauptsächlich der Naturfotografie, im Winter im Ansitz und in den  Sommermonaten vor allem…

Von RK 26. Mai 2013 Aus

Vom Oberpfälzer Freilandmuseum bis nach Indien

Die BSW Foto und Filmgruppe zeigt einen Querschnitt ihres Schaffens Sieben Filme und Multivisionsschauen vom Freilandmuseum  Neusath-Perschen bis zum Subkontinent Indien präsentiert die BSW Foto  und Filmgruppe am Sonntag ab 16  Uhr im Piusheim. Ab 15 Uhr bewirten  die Hobby-Filmer ihre Besucher mit  Kaffee und Kuchen; der Eintritt ist frei.  Mit der Veranstaltung wollen die  Hobby-Fotografen…

Von RK 17. November 2012 Aus

Reiche fotografische Beute präsentiert

Filmbeiträge und Multivisions-Schauen der BSW  Foto- und Filmgruppe lösten  bei über 250 Besuchern im  Piusheim Begeisterung aus. Von Hamburg bis Indien, vom Oberpfälzer Freilandmuseum  Neusath – Perschen bis zum Loblied  über das Wunder Natur reichte die  Bandbreite der Themen filmischen  Schaffens der BSW-Fotojünger. Gruppenleiter Walter Gradl konnte im Piusheim BSW Bezirksvorsitzenden Alfred Distler aus Nürnberg…

Von RK 15. November 2012 Aus

50-jähriges Jubiläum

Bewegte Geschichte: von der Dunkelkammer zur Digitalfotografie SCNWANDORF (fll). In der Amateur-Fotografie einen Ausgleich für den verantwortungsvollen Beruf finden, das war  das Leitmotiv der 23 Eisenbahner aus Schwandorf und Umgebung, die am 1. September 1957 im Nebenzimmer des Hotel Kloster in Schwandorf eine Hobby-Gemeinschaft gründeten. Bericht der MZ vom 14.4.2007: 2007_4_14-Jubiläum BSW foto-und filmgruppe ist ein kultureller Faktor in der Kreisstadt MZ vom…

Von RK 14. April 2007 Aus