Bundesbahn-Fotogruppe feierte 10jähriges Bestehen

In Schwandorf größte Amateur-Fotogruppe der Oberpfalz – Auszeichnungen für Krämer und Liebl

Mit einem Ehrenabend in der Gastwirtschaft Baier in der Wöhrvorstadt und mit einer Foto-Ausstellung im Gymnasium begin die Bundesbahn-Fotogruppe Schwandorf am Wochenende die Feier ihres 10jährigen Bestehens. Die große Zahl der Gäste machte dabei am Ehrenabend den besonderen Rang deutlich, den die BB-Fotogruppe in Schwandorf und in der Oberpfalz einnimmt. Michael Kramer, der 1. Vorsitzende, konnte unter den Gästen begrüßen: Oberbürgermeister Dr. Josef Pichl, Stadtrat Wiesinger, Bundesbahnoberrat Dipl.-Ing. Ritter von der Bundesbahndirektion Regensburg, den Bezirksvorstand des Bundesbahn-Sozialwerks Regensburg, Oberamtmann Bauer, den Beauftragten für kulturelle Angelegenheiten beim BSW-Bezirksvorstand Amtmann Lautenschlager, als Festredner Oberinspektor Utler, sowie die Vorstände der Schwandorfer Dienststellen, den 1. Vorsitzenden der BSW—Ortsstelle Schwandorf, Forster, Vertreter der Gewerkschaften und des Verbandes der Deutschen Amateur-Fotografen-Vereine.

Download gesamten Text aus den Schwandorfer Stadtnachrichten bzw. der neue Tag Weiden ? vom 13. November 1967:

1967_11_13-10-jähriges bestehen

1967_11_14-10-jähriges-jubiläum